Aussicht neues Rathaus


Oberösterreich – die Region

Oberösterreich hat sich in den vergangenen Jahren zu einem dynamischen Wirtschaftsraum und zu einer höchst erfolgreichen Region Europas entwickelt. Tradition und Brauchtum sind wichtige Eckpfeiler des Landes. Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs ist Oberösterreich aus einer Randlage wieder in das Herz Europas gerückt. Oberösterreich kann auf eine 14.000-jährige Geschichte zurück blicken. 1918 entstand aus dem „Kronland Österreich ob der Enns“ das Bundesland „Oberösterreich“.

 

Der Donauraum, zu dem auch Oberösterreich gehört, war im Laufe der Geschichte immer ein Bindeglied zwischen Ost und West sowie Nord und Süd. Daher versteht sich das Land auch heute innerhalb Europas als Dialogpartner und Brückenbauer.

 

Oberösterreich vereint viele Standortvorteile mit zukunftsgerichteten Investitionen und einer starken Exportwirtschaft. Unternehmen, Kompetenzzentren, Universitäten und Forschungseinrichtungen machen das Land zu einer innovativen, wissenschaftlichen Spitzenregion. Mit seiner Positionierung als „Genussland“ legt Oberösterreich großen Wert auf heimische, naturnah erzeugte Lebensmittel von höchster Qualität. Mit einem reichen Angebot an Kultur, aber auch an Naturschätzen, Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten bietet Oberösterreich eine hohe Lebensqualität und macht das Land zu einem beliebten Touristenziel.

 

Oberösterreich – kurz gefasst:

Bevölkerung: 1,4 Millionen Einwohner (drittgrößtes Bundesland nach Einwohnern)
Fläche: 11.981 km² (14,3 % des Staatsgebietes, viertgrößtes Bundesland nach Fläche)
Landeshauptstadt: Linz an der Donau (201.600 Einwohner)
Landeshauptmann: Dr. Josef Pühringer, ÖVP (seit 1995)
Oö. Landtag: 56 Mitglieder (letzte Wahl am 27. 09. 2015)
Wichtigste Wirtschaftszweige: Stahl, Kunststoff, Umwelttechnik, Mechatronik, Tourismus
Große Städte: Linz (201.600 Ew.), Wels (61.800 Ew.), Steyr (38.400 Ew.)
Wichtigste Flüsse: Donau, Inn, Taun, Enns, Steyr, Salzach 
Große Seen:

Attersee, Traunsee, Mondsee, Wolfgangsee, Hallstätter See

Höchster Berg: Dachstein (2.995 m)